FAQ, Überblick und Einführung

Ein Dokument elektronisch senden

BullionVault bietet Ihnen die Möglichkeit an, auf sichere Art und Weise Dokumente zu senden. Ihre Datei(en) werden während der Übetragung verschlüsselt gesandt und danach bei BullionVault gespeichert. Dazu müssen Sie in Ihrem Konto bei BullionVault angemeldet sein, da durch Ihrer Anmeldung die sichere, verschlüsselte Verbindung zwischen Ihrem Computer und BullionVault erzeugt wird. Die von Ihnen gesandten Dateien können danach nicht mehr von Ihnen aufgerufen werden. Benutzen Sie BullionVault also bitte nicht, um nur kurzzeitig Dateien abzulegen.

  • Dateiarten: BullionVault kann die häufigsten Dateiarten öffnen. Wenn BullionVault ein Dateiformat nicht kennt, werden Sie darüber benachrichtigt.
  • Viren: Sie sind dafür verantwortlich, BullionVault keine mit Viren infizierte Dateien zu senden. Sollte BullionVault von Ihnen eine infizierte Datei bekommen, werden Sie darüber benachrichtigt, und Kosten (bis zu $10) könnten wegen der daraus entstehenden Virenentfernung und zusätzlichen Administrationsarbeit von Ihrem Konto bei BullionVault abgezogen werden.
  • Komprimierte Archivdateien: Die hochgeladenen Dokumente dürfen nicht größer als 3 Megabytes sein. Sie dürfen eine beliebige Anzahl an Dokumenten bis zu insgesamt 12 Megabytes hochladen.
  • Scannen (Größe): Das Dateiformat kann bei der Größe jeder Datei einen großen Unterschied machen. JPEG-Dateien (.jpg) sind normalerweise kleiner als BITMAP-Dateien (.bmp). Sie können so bei gleicher Qualität ungefähr 10 Mal kleiner sein.
  • Scannen (Qualität): Bitte achten Sie darauf, dass Ihre gescannten Dokumente guter Qualität sind und dass deren Daten lesbar und die Bilder erkennbar sind.

Reduzierung der Dateigröße

Scanner und Digitalkamera erzielen sehr oft sehr große Datein. Die Größe der Dateien kann stark reduziert werden, wenn sie im JPEG-Format (.jpeg) gespeichert werden. Die meisten Bildbearbeitungs-Applikationen (z.B. Microsoft Paint) bieten diese Funktion an. Dies sind frei im Internet zu erhaltende Applikationen:

Reduzieren Sie bitte die Größe Ihrer Dateien nicht zu sehr, so dass sie nicht unlesbar oder unbenutzbar werden.

Hochladezeiten

Die Übertragungszeit kann sehr unterschiedlich sein und hängt von Ihrer Verbindungsart ab. In der folgenden Tabelle stehen allgemeine Informationen darüber:

Verbindung Höchste WirksamkeitKilobytespro Sekunde Dateigröße Mindestdauer
Einwahlverbindung 52Kb/S 3 Kb pro Sekunde 1 Meg 5 bis 6 Minuten
Broadband 30 Kb pro Sekunde 1 Meg 30 Sekunden

Unterlassen Sie weiteres Internetsurfen solange die Datei(en) nicht ganz hochgeladen wurde(n): Das weitere Klicken unterbricht die Verbindung zu dem Server bei BullionVault und das Hochladen wird unterbrochen.

Die Prozedur

Schritt 1: Scannen oder fotografieren Sie mit einer Digitalkamera die zu sendende Dokumente. Wenn Ihre Scans oder Photographien zu groß sind, benutzen Sie bitte graphische Applikationen, um Ihre Größe und Qualität zu reduzieren.
Schritt 2: Melden Sie sich an, wählen Sie KONTO und dann DOKUMENTE.
Schritt 3: Drücken Sie auf Durchsuchen und suchen Sie Ihre Datei(en).
Schritt 4: Nachdem Sie die gewünschte(n) Datei(en) gefunden und angeklickt haben, drücken Sie auf SENDEN.
Achtung Dateiübertragung nicht unterbrechen! Das weitere Klicken unterbricht die Verbindung zu dem Server bei BullionVault und das Hochladen wird unterbrochen.
Schritt 5: Wenn die Dateien hochgeladen wurden, wird die Nachricht "Dokumente erfolgreich hochgeladen" angezeigt.

Weitere Hilfe

Wenn Sie Probleme oder Fragen diesbezüglich haben, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst bei BullionVault.