FAQ, Überblick und Einführung

Einen Barren im eigenen Namen reservieren

Was ist ein reservierter Barren?

Im Normalfall ist Ihr Edelmetall nicht Teil eines bestimmten Barrens. Stattdessen besitzen Sie anteilig die entsprechende Menge Edelmetall aus der Menge der für unsere Benutzer gelagerten physischen Barren. Wenn Sie aber so viel Gold, Silber oder Platin in einem bestimmten Tresor haben, wie ein ganzer Barren enthält, können Sie einen oder mehrere ganze Standard-Barren exklusiv in Ihrem Namen reservieren lassen.

Ist ein reservierter Barren aus zugewiesenem Edelmetall?

Die Zuteilung von Edelmetall ist der Vorgang, bei dem eine Verbindlichkeit in Gold beziehungsweise Silber oder Platin auf der Bilanz (meistens einer Bank) in echtes physisches Edelmetall im Eigentum des Käufers konvertiert wird. Das Edelmetall von BullionVault wird zugeteilt, wenn es abgeholt und in die jeweiligen Tresore geliefert wird. Sämtliches Edelmetall von BullionVault ist bereits zugewiesen und das von den Kunden gekaufte Edelmetall ist in jedem Fall zugewiesen, egal ob Sie einen ganzen Barren reserviert haben oder nicht.

Reservierte Barren bieten einen zusätzlichen Schutz durch eine öffentliche Erklärung, dass ein spezifischer Barren einer bestimmten Person gehört.

Welche Vorteile gibt es, einen Barren zu reservieren?

Es gibt verschiedene Vorteile, wenn Sie einen Barren reservieren.

  • In der Tagesbilanz wird öffentlich anzeigen, dass ein oder mehrere Edelmetallbarren Ihnen alleine gehört/en; sie werden zusammen mit Ihrem öffentlichen Kurznamen im unteren Teil der Tagesbilanz angezeigt.
  • Diese Barren werden so aus dem Umlauf der Aufträge genommen: Solange der Barren reserviert ist, kann er nicht mehr frei gehandelt werden und ist in Ihrem Saldo gelistet. Sie können ihn jederzeit freigeben und das Edelmetall verkaufen.
  • Es gibt bei reservierten Barren gewisse Sonderkosten, die weiter unten erklärt werden.

Was sind die Kosten?

Die Reservierung eines Barrens im eigenen Namen kostet 0,1% - 0,2% der Edelmetallwertes. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Tarifseite. Die Freigabe des Barrens ist kostenlos.

Die Verwahrungskosten für das Gold des reservierten Barren steigen auf 0,18%.

Die Verwahrungskosten für das Silber oder Platin des reservierten Barren steigen auf 0,72%. Hier finden Sie unsere regulären Kosten.

Diese Kosten sind viel niedriger als diejenigen, die die meisten Banken für einen ganzen, zugewiesenen Edelmetallbarren verlangen; bei Banken betragen die Kosten meistens rund 1,5%. Der Vergleich mit Gold-ETFs ist auch vorteilhaft: Hier betragen die jährlichen Lagerungskosten normalerweise 0,4%, und Sie sind der Empfänger eines Treuhandvertrages anstatt der Eigentümer des Edelmetalls. Über ETFs können Sie keine Edelmetallbarren in Ihrem Namen alleine registrieren lassen.

Wie reserviere ich einen Edelmetallbarren?

Schritt 1: Melden Sie sich an. Klicken Sie danach auf KONTO und dann auf RESERVIEREN.
Schritt 2: Falls Sie genügend Edelmetall in einem Tresor haben, um einen Barren zu reservieren, sehen Sie eine Liste von Barren, die reserviert werden können, mit den größten zuerst. Falls Sie genügend Edelmetall in mehreren Tresoren haben, können Sie im Untermenü sehen, welche Barren in welchem Tresor reserviert werden können. Klicken Sie auf RESERVIERENauf der rechten Seite jedes Barrens, um den Barren auszuwählen, den Sie reservieren möchten. Da alle Barren bei BullionVault standardisiert sind, sind alle sehr ähnlich. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, welchen Barren Sie wählen sollen, ist der erste in der Liste wahrscheinlich die beste Wahl, da er der größte ist.
Schritt 3: Die kompletten Daten des Barrens werden angezeigt, seine aktuelle Bewertung und eine Kostenschätzung der Reservierungskosten. Wenn Sie den Barren reservieren möchten, klicken Sie jetzt auf BESTÄTIGEN.
Schritt 4: Danach wird wieder die Seite der zu reservierenden Barren angezeigt; Ihr gerade reservierter Barren wird jetzt in der unteren Liste angezeigt. Wenn Sie noch genügend Edelmetall haben, können Sie jetzt zum Schritt 2 zurückkehren und einen anderen Barren reservieren.

Wie gebe ich einen Edelmetallbarren frei?

Sie müssen den Barren freigeben, bevor Sie das entsprechende Edelmetall verkaufen können.

Schritt 1: Melden Sie sich an. Klicken Sie danach auf KONTO und dann auf RESERVIEREN.
Schritt 2: Im unteren Teil der Seite wird die Liste der in Ihrem Namen reservierten Barren angezeigt. Wählen Sie den Barren aus, den Sie freigeben möchten und klicken Sie auf FREIGEBEN.
Schritt 3: Die kompletten Daten des Barrens werden angezeigt, seine aktuelle Bewertung und eine Kostenschätzung der Freigabekosten. Wenn Sie den Barren freigeben möchten, klicken Sie jetzt auf BESTÄTIGEN.
Schritt 4: Danach wird wieder die Seite der zu reservierenden Barren angezeigt. Ihr Edelmetall ist jetzt von dem Barren freigegeben und kann verkauft werden, wann immer Sie möchten.

Ich habe einen Barren in meinem Namen reserviert: Kann ich ihn aus dem Tresor entnehmen?

Kontaktieren Sie uns, um den Transport zu organisieren; beachten Sie aber bitte davor, welches die Nachteile der Entnahme von Edelmetall im privaten Eigentum aus dem Tresor sind.