FAQ, Überblick und Einführung

Platin oder Silber kaufen

Sie können bei BullionVault sowohl physisches Silber als auch physisches Gold und Platin kaufen und verkaufen. Das von Ihnen bei BullionVault gekaufte Edelmetall ist Ihr Eigentum. Um Silber oder Platin zu kaufen, brauchen Sie zwar ein BullionVault-Konto, aber Sie brauchen kein zweites Konto zu eröffnen, wenn Sie bereits ein BullionVault-Konto haben. (Wenn Sie diese Edelmetalle über ein britisches oder amerikanisches Pensionskonto kaufen wollen, lesen Sie hier weiter.)

Das Silber oder Platin, das Sie kaufen, befindet sich bereits in unseren Hochsicherheitstresoren. Ab dem Moment, in dem Sie es kaufen, ist es Ihr Eigentum und der finanzielle Konkurs keines Unternehmens kann diese Tatsache ändern.

Anlagesilber bzw. -Platin

Das Silber, das auf dem professionellen Edelmetallmarkt gehandelt wird, ist in Form von Good-Delivery-Barren, deren Gewicht und Eigenschaften von der London Bullion Market Association (LBMA) bestimmt werden.

In der Regel wiegen diese Good-Delivery-Silberbarren etwa 1.000 Feinunzen und haben einen geprüften Silbergehalt von 99,9% oder mehr. Über BullionVaults Handelsplattform haben Sie die Möglichkeit, dieses Anlagesilber ab einem Gramm zu kaufen und zu verkaufen. Ab einer Tonne können wir Ihnen auch einen direkten Handel über unsere Makler anbieten.

Gemäß den Standard-Regulierungen des Edelmetallmarktes werden bei BullionVault die Verrechnungseinheiten für Silber nicht nach Feingewicht, sondern nach Bruttogewicht gemessen und verbucht. Diese Einheiten werden in Gramm und Kilo angegeben.

Das von Ihnen gekaufte Silber wird in den gleichen Hochsicherheitstresoren gelagert, in denen sich auch das Gold von BullionVaults Kunden befindet. Diese Hochsicherheitstresore sind vom professionellen Edelmetallmarkt anerkannt.

Anlageplatin

Das Platin, das auf dem professionellen Edelmetallmarkt gehandelt wird, ist in Form von Good-Delivery-Barren, deren Gewicht und Eigenschaften von der London Bullion Market Association (LBMA) bestimmt werden.

In der Regel wiegen diese Good-Delivery-Platinbarren zwischen 1 und 6 kg, und haben einen geprüften Platingehalt von 99.95% oder mehr. Über BullionVaults Handelsplattform haben Sie die Möglichkeit, Platin ab einem Gramm zu kaufen und zu verkaufen.

Gemäß den Standard-Regulierungen des Edelmetallmarktes werden bei BullionVault die Verrechnungseinheiten für Platin nicht nach Feingewicht, sondern nach Bruttogewicht gemessen und verbucht. Diese Einheiten werden in Gramm und Kilo angegeben.

Das von Ihnen gekaufte Platin wird in den gleichen Hochsicherheitstresoren gelagert, in denen sich auch das Gold und Silber von BullionVaults Kunden befindet. Diese Hochsicherheitstresore sind vom professionellen Edelmetallmarkt anerkannt.

Mehrwertsteuer und Entnahme von Silber oder Platin aus dem Tresor

Wenn Sie bei uns Silber kaufen, zahlen Sie keine Mehrwertsteuer, solange Sie das Edelmetall nicht aus dem Tresor entnehmen. Die Entnahme von Silber ist ausschliesslich nur für ganze Silberbarren (1.000 Feinunzen) möglich. Die Entnahme von Platinbarren ist nur kilogrammweise möglich. Die Mehrwertsteuer beträgt gegenwärtig 20% in Grossbritannien.

Handel und Kosten

Sie können Edelmetall in Euro, US-Dollar, Pfund Sterling oder japanischen Yen kaufen und verkaufen, in dem Sie auf der Auftragsplattform des BullionVault Marktes Preise in Echtzeit im freien Wettbewerb mit anderen Benutzer abgeben und annehmen.

Der BullionVault-Markt ist rund um die Uhr offen, d.h. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. BullionVault gibt weder Kredit noch Leverage. Sie können nur Edelmetall kaufen, das sich bereits physisch im Tresor befindet, und es nur mit dem Geld bezahlen, das Ihrem BullionVault-Konto bereits gutgeschrieben wurde. Der Kauf und die Zahlung des Edelmetalls erfolgt sofort.

Die Kommission für Silber beträgt den gleichen niedrigen Prozentsatz wie für Gold, was die Kosten für Kauf, Verkauf und Handel mit Silber stark reduziert. Die Handelskommission für Platin ist höher. Die monatliche Lagerungsgebühr für Silber und Platin ist auch etwas höher, da die gleiche Menge bzw. Wert an Silber bzw. Platin im Vergleich zu Gold im Tresor mehr Platz einnimmt.

BullionVaults Lagerungsgebühren inkl. Versicherung sind viel niedriger als die meisten Silber-Fonds bei einem Wert von über $19.200 und Platinfonds bei einem Wert von über $16.000. Sie betragen ein Fünftel der Kosten von vergleichbaren Anbietern von zugewiesenem, direktem Silbereigentum und die Hälfte der Kosten des nächst besten Anbieters.

Hier finden Sie unsere Tarife und Gebühren.

Die Tagesbilanz

An jedem Werktag werden auf BullionVaults Webseite die kompletten Aufzeichnungen des Eigentums aller Kunden veröffentlicht - jedoch anonym.

Die Salden dieser Aufzeichnungen entsprechen genau den Gesamtbeträgen, die auf den Barrenlisten ausgewiesen sind, die nicht von BullionVault, sondern unabhängig von den Tresorenverwaltern ausgestellt werden. Es gibt kein anderes Unternehmen, das sich freiwillig täglich und kontinuierlich der Offenlegung der eigenen Aufzeichnungen unterstellt.

Handel direkt über den Makler

Kunden, die Silber in größeren Mengen ab 1 Tonne pder mindestens 16 kg Platin oder mehr handeln möchten, haben das Recht, direkt über unseren Makler auf dem professionellen Edelmetallmarkt zu handeln. In diesem Fall handelt BullionVault als Agent. Der Kunde zahlt BullionVault für diesen Dienst eine normale Kommission sowie alle anfallenden Kosten für Transport, Versicherung und Verwaltung, wie auf unserer Tarifseite beschrieben.

Wenn Sie daran interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte.

Reservierte Barren

Wenn Sie über genügend Silber oder Platin in einem Tresor verfügen, können Sie einen oder mehrere Barren reservieren. Eine Liste der zur Reservierung verfügbaren Barren wird dann unter Ihrem Konto angezeigt. Sie können einen Barren selbst auswählen, solange er nicht mehr wiegt als Sie an Edelmetall besitzen. Der gewählte Barren wird dann ausschließlich in Ihrem Namen "reserviert" und kann nicht mehr von anderen Kunden gekauft bzw. reserviert werden.

Hier finden Sie unsere Gebühren zur Reservierung von ganzen Silber- bzw. Platinbarren.

IRA, SIPP und Pensionskonten

In Großbritannien ist es nicht erlaubt, Silber oder Platin in Pensionskonten (Self-Invested Pension Plans - SIPPs) zu integrieren. Unsere Kunden, die beispielsweise bereits Gold über ihr SIPP-Konto gekauft haben, müssen ein neues getrenntes Konto eröffnen, wenn sie Silber oder Platin kaufen möchten.