FAQ, Überblick und Einführung

Gold, Silber und Platin kaufen - ausführlich

Es gibt verschiedene Methoden, um Edelmetall zu kaufen (und zu verkaufen).

  • Sie können auf unseren Live-Märkten kaufen und verkaufen. Dies ist die beliebteste Methode zum Kauf und Verkauf auf BullionVault. Dies ist ein offener Markt, auf dem sie mit anderen Benutzern handeln und ihre eigenen Preise angeben können. Das Edelmetall befindet sich bereits im Tresor. Im folgenden können Sie erfahren, wie das funktioniert.
  • Sie können auch einen Auftrag zum Tagespreis erteilen. Dieser Preis wird beim London-Fix festgesetzt, dem weltweiten Bezugswert für den professionellen Edelmetallmarkt. Dies bietet eine einfache Methode für diejenigen, die zum offiziell festgelegten Preis Edelmetall kaufen möchten.
  • Die dritte Möglichkeit ist für Menschen, die Gold ansparen jedoch nicht aktiv ihre Käufe verwalten möchten. Hierbei käme der Automatische Goldanlage-Plan in Frage.

Es gibt vier Möglichkeiten, um auf BullionVault Gold, Silber und Platin zu kaufen.

  1. Ihr Geldsaldo in Edelmetall investieren
  2. Einen Auftrag von der Auftragsplattform übertragen
  3. Einen Auftrag von der Marktspanne übertragen
  4. Die Markttiefe nutzen

Oder versuchen Sie zu einem besseren Preis zu handeln, in dem Sie anderen Händlern einen besseren Preis anbieten.

Das ist eine einfache Methode, um Ihren gesamten verfügbaren Geldsaldo zu verwenden, um auf den Märkten von BullionVault Gold oder Silber zu kaufen.

Wie Sie Ihren Bargeld-Saldo verwenden, um Edelmetall zu kaufen

Schritt 1 Melden Sie sich an. Klicken Sie danach auf KONTO und dann auf SALDO.
Schritt 2 Ihr verfügbarer Geldsaldo wird in dem Bereich Währungen angezeigt. Klicken sie auf Zum besten Preis kaufen und wählen Sie den gewünschten Tresor. Im Auftragspaneel wird der höchstmögliche Geldbetrag in der gewählten Währung angegeben. Auf einem Markt auf dem auch andere Kunden Preise notieren, werden der Preis und der ungefähre Auftragswert automatisch auf einen fairen Wert gesetzt. Wenn der Preis und der Auftragswert nicht angegeben sind, gibt es keine aktuellen Verkaufspreise: In diesem Fall entscheiden Sie Ihren Ankaufspreis selbst (siehe Schritt 5). Sie haben noch kein Geld in Ihr Konto bei BullionVault einbezahlt? Dann können Sie nicht viel machen. Lesen Sie hier, wie Sie Geld einzahlen können. Sollten Sie vorherige Aufträge abbrechen wollen, klicken Sie auf VERLAUF und AUFTRÄGE, wählen Sie einen offenen Ankaufsauftrag und auf der Auftragsplattform auf der rechten Seite wählen Sie ABBRECHEN. Versuchen Sie es danach noch einmal.
Schritt 3 Gleichen Sie Ihren Preis und/oder Ihre Menge an.
Schritt 4 Wenn Sie Ihren Auftrag bestätigen möchten, drücken Sie auf KAUFEN und dann auf BESTÄTIGEN. Lesen Sie weiter, um zu wissen, was danach passiert.

Einen Auftrag von der Auftragsplattform übertragen

Die Auftragsplattform ermöglicht es Ihnen, die Märkte zu beobachten und dann zu handeln, wenn sich gute Gelegenheiten bieten. Hierfür brauchen Sie gute Reaktionen sowie verfügbare Mittel. Sie müssen Geld in der entsprechenden Währung zur Verfügung haben, um zu kaufen beziehungsweise Edelmetall, um zu verkaufen. Andernfalls werden Sie lediglich eine Fehlermeldung erhalten, dass Sie nicht über genügend Mittel verfügen!

Wie Sie die Auftragsplattform zum Handeln verwenden

Schritt 1: Melden Sie sich an. Drücken Sie danach auf MÄRKTE, um zur AUFTRAGSPLATTFORM zu gelangen.
Schritt 2: Sie können Ihre Währungs- und Tresorpräferenzen filtern, in dem Sie die Filteroptionen im oberen Teil benutzen. Falls Sie in US-Dollar handeln möchten, klicken Sie auf US-Dollar im Untermenue. Genauso verfahren Sie beim Tresor. Somit können Sie sich auf das Edelmetall und den Tresor konzentrieren, für die Sie sich wirklich interessieren.
Schritt 3: Sie können auch die Grafik zu den Live-Edelmetallpreisen starten. Die Edelmetallpreise der ganzen Welt werden in der BullionVault-Grafik angezeigt. Wenn Sie einen potentiellen wachsenden Markt haben, können Sie mit Ihren Angeboten ein Kaufsignal ausstoßen.
Schritt 4: Das Auftragspaneel wird alle paar Sekunden aktualisiert.
Schritt 5: Haben Sie eine interessante Möglichkeit entdeckt? Jetzt kann es losgehen! Drücken Sie den grünen oder goldenen Knopf bei Gold (beziehungsweise den silbernen bei Silber und den hellblauen bei Platin), um die Daten in Ihre eigene Auftragsplattform auf der rechten Seite zu übertragen und wählen Sie danach KAUFEN (oder VERKAUFEN), kontrollieren Sie die Details und BESTÄTIGEN Sie es. Lesen Sie weiter, um zu wissen, was danach passiert.

Einen Auftrag von der Marktspanne übertragen

Hier können Sie zum Beispiel sehen, dass die Dollar-Preise in Zürich steigen und in London sinken. Das kann viele Gründe haben, inklusive den folgenden: Ein Käufer könnte in Zürich einen hohen Preis anbieten, wo es nicht genügend Verkäufer gibt, während in London ein Verkäufer billiges Edelmetall anbietet, es aber nicht genügend Käufer gibt. Hier können Sie leicht gute Transaktionen abschließen. Aber dass Risiko ist hoch!

Die Marktspanne hilft Ihnen, diese Art Möglichkeiten zu entdecken und schnell zu handeln.

Wie Sie die Marktspanne zum Handeln verwenden

Schritt 1: Melden Sie sich an. Drücken Sie danach auf MÄRKTE , um zur Auftragsplattform zu gelangen. Die Markttiefe ist eine Option im Ansichten-Untermenue.
Schritt 2: Stellen Sie die Auftragswährung ein.
Schritt 3: Drücken Sie Aktualisieren. Wie Sie sehen können, gibt es oft in verschiedenen Orten unterschiedliche Preise. Dies ist normal auf den Edelmetallmärkten. Wenn Sie hier handeln wollen, müssen Sie die außergewöhnlichen Preisveränderungen nutzen.
Schritt 4: Wählen Sie den außergewöhnlichen Preis, in dem Sie auf die entsprechende Zeile drücken. Drücken Sie danach KAUFEN (oder VERKAUFEN), kontrollieren Sie die Details und BESTÄTIGEN Sie Ihr Angebot. Lesen Sie weiter, um zu wissen, was danach passiert.

Die Markttiefeseite

Die Markttiefeseite kann als Indikator für zukünftige Preisbewegungen genutzt werden.

Diese Seite finden Sie unter MÄRKTE und MARKTTIEFE.

Ein tieferer Markt ist ein Markt, auf dem Sie mehr Edelmetall kaufen oder verkaufen können. Je länger die gelbe Zeilen sind, desto mehr Edelmetall steht zum Kauf zur Verfügung. (Dasselbe gilt für die graue Zeile bei Silber und die hellblaue für Platin.) Nach dem gleichen Prinzip gilt, dass je länger die grünen Zeilen sind, desto mehr Geld für den Edelmetallkauf zur Verfügung liegt.

Die konkurrenzfähigsten Preise sind nur für eine begrenzte Edelmetallmenge verfügbar (in der Nähe der mittleren grauen Zeile). Sobald sich die Aufträge der anderen Benutzer verbessern, vergrößert sich auch die Edelmetallmenge, die sie damit kaufen können. In anderen Worten, wenn Sie etwas mehr bezahlen, können Sie in Zukunft mehr Edelmetall kaufen, und wenn Sie weniger annehmen, können Sie in Zukunft mehr Edelmetall verkaufen.

Achten Sie besonders auf die kumulativen und logarithmischen Skalen dieser grafischen Darstellung.

  • Die kumulative Zahl bedeutet, dass jeder neue Preis, der nicht in der grauen Zeile einbegriffen ist, die Tiefe auch alle konkurrenzfähigeren Edelmetallpreise enthält.
  • Die logarithmische Skala bedeutet, dass jede Tafeldifferenz auf der waagrechten Skala die Markttiefe um 10. erweitert. So können auf dieser Seite die Skalen von wenigen Gramm bis zu 100 Kilo angezeigt werden.

Diese Seitenanzeige kann bei zukünftigen Preisbewegungen hilfreich sein. Der aktuelle Preis entspricht dem, was Sie in diesem Moment handeln können. Wenn diese Tabelle hauptsächlich gelb ist, wird viel Edelmetall aber nicht viel Geld angeboten. Der Markt ist mit Edelmetall zu dem aktuellen Preis überflutet. In diesem Fall ist es möglich, dass die grüne Zeilen (Geld), die von Käufern angeboten werden, schneller als die gelben Zeilen (Gold) gehandelt werden, was einem wahrscheinlichen Nachlass dieser Kurse entspricht. Und umgekehrt, wenn der Markt vor allem grüne Zeilen angibt (in anderen Worten wenn der Markt mit Geld überflutet ist) werden die Preise wahrscheinlich wachsen.

Wie Sie die Marktiefe zum Handeln verwenden

Schritt 1: Melden Sie sich an. Drücken Sie danach auf MÄRKTE und dann auf MARKTTIEFE.
Schritt 2: Wählen Sie eine Währung und ein Tresor, in dem Sie die Filter im oberen Teil des Fensters benutzen. Geben Sie auch die Preisspanne und die Zeilenanzahl an. Für US Dollar ist 20 eine gute Preisspanne und 16 eine gute Zeilenanzahl.
Schritt 3: Sie können auch die Grafik starten, um den Edelmetallpreis in Echtzeit anzeigen zu lassen. Die Edelmetallpreise der ganzen Welt werden in der BullionVault-Grafik angezeigt. Wenn Sie einen potentiellen wachsenden Markt haben, können Sie mit Ihren Angeboten ein Kaufsignal ausstoßen.
Schritt 4: Die Auftragsplattform wird alle paar Sekunden aktualisiert, oder wenn Sie Aktualisieren anklicken.
Schritt 5: Haben Sie eine interessante Möglichkeit entdeckt? Jetzt kann es losgehen! Drücken Sie die goldene oder silberne Linie, um die Daten in Ihrer Auftragsplattform auf der rechten Seite zu übertragen und wählen Sie danach KAUFEN (oder VERKAUFEN), kontrollieren Sie die Details und klicken Sie auf BESTÄTIGEN. Lesen Sie weiter, um zu wissen, was danach passiert.

Was passiert danach?

  • Eine Nachricht wird angezeigt, in dem der Status Ihres Auftrages angegeben wird, zum Beispiel, ob Ihr Auftrag offen ist oder ausgeführt wurde.
  • Es ist möglich, den Auftrag nur zum Teil auszuführen: In diesem Fall wird die Nachricht 'Ihr Auftrag ist offen' angezeigt, und das Auftragspaneel wird den ausgeführten Auftragsprozentsatz anzeigen.
  • Für jede Auftragsausführung werden Sie eine Bestätigungs-Email bekommen. Sollte der Betrag Ihres Auftrags groß sein, kann es vorkommen, dass er in mehreren Teilen ausgeführt wird und Sie dadurch mehrere E-Mails bekommen. Wenn Ihr Auftrag ganz ausgeführt oder gelöscht wurde, bekommen Sie auch eine E-Mail. Sie bekommen aber nur einen Vertrag pro Transaktion, in dem das Endresultat Ihrer Transaktion beschrieben wird.
  • Wenn Ihr Auftrag auf der Auftragsplattform veröffentlicht ist, können Teile davon als ein neues Ankaufsangebot auf der grünen Seite der Auftragsplattform angezeigt werden.
  • Die Angebote werden sowohl von unseren Kunden als auch von unseren Automationsrobotern beschlossen und sie alle stehen im Wettbewerb.
  • Wie immer können Sie den Stand Ihres Auftrags auf der Seite VERLAUF und AUFTRÄGE sehen. Es kann nützlich sein, Ihren Auftrag auf der AUFTRAGSPLATTFORM zu verfolgen, damit Sie gleich sehen können, wenn jemand im Wettbewerb gegen Sie anbietet.
  • Wenn Sie Ihren Ankauf ausführen möchten, müssen Sie ihn als Ankaufsangebot abbrechen, in dem Sie den offenen Auftrag auf der Seite VERLAUF und AUFTRÄGE abbrechen und ihn mit einem anderen zu einem höheren Preis ersetzen.