Gold-Lexikon

Online Gold kaufen

Was ist die günstigste und effektivste Art, Gold zu kaufen?

Es gibt zahlreiche Arten, wie Sie Gold kaufen können. Münzen und kleine Barren sind eine beliebte - jedoch zugleich teure - Art, um Gold zu besitzen.

Um die Gesamtkosten beim Goldkauf zu kennen, sollten Sie nicht nur darauf achten, wieviel das Gold beim Kauf kostet, sondern auch, wieviel Sie beim Verkauf wieder dafür bekommen. Ferner sollten Sie die Transportkosten und die Versicherungskosten für zu Hause aufbewahrtes Gold berücksichtigen.

In der folgenden Tabelle sehen Sie beliebte Goldmünzen und können die Preise bei einem Einzelhändler Ihrer Wahl mit den Preisen für denselben Feingoldgehalt auf BullionVault vergleichen:

     
     
     

Auf BullionVault können nur ganze Gramm gekauft werden

Lagerkosten fallen an - verwenden Sie unseren Kostenrechner

Keine Mehrwehrtsteuer in Europa

Keine Lieferung nötig - versicherte Lagerung im Tresor Ihrer Wahl

BullionVaults Preise für in Zürich gelagertes Gold

Aktueller Goldpreis 0/Feinunze, 0/Gramm

Jetzt ein Konto eröffnen

Zwar bieten einige Einzelhändler offensichtlich eine kostenlose Lieferung an, aber in Wirklichkeit wurden diese Kosten bereits vorab in den Preis des Edelmetalls einkalkuliert - zusätzlich zu den Aufschlägen des Herstellers und des Einzelhändlers. Insgesamt sind beim Goldkauf Aufschläge von 5-8% auf den Großhandelspreis (Spotpreis) nicht unüblich.

5-8% zusätzlich zu zahlen mag womöglich dem ein oder anderen Anleger sogar noch akzeptabel erscheinen, aber damit ist noch nicht Schluss mit den Kosten. Denn höchstwahrscheinlich werden Sie beim Verkauf auch nicht den vollen Wert Ihres Edelmetalls zurückbekommen.

So wird Ihnen der Einzelhändler Ihre Münze auch nicht zum Spotpreis abkaufen. Obwohl dies unter Umständen zwar bei einigen seltenen Münzen der Fall sein kann, bekommen Sie beim Verkauf von Produkten wie dem Krügerrand oder kleinen Barren oftmals 2-5% weniger.

Folglich kann es sein, dass Sie beim Kauf und Verkauf insgesamt rund 10% mehr als den reinen Goldwert zahlen. Und 10% zu verlieren erscheint uns nicht besonders lukrativ bei einer Anlage, deren primäres Ziel die Wertaufbewahrung ist.

Warum Ihnen BullionVault ermöglicht, einfacher, sicherer und günstiger Gold zu kaufen

  • Sie kaufen Gold in 1-Gramm-Einheiten in Form von LBMA-anerkannten professionellen Barren
  • Sie kaufen fast zu denselben Großhandelspreisen wie die Profis
  • Keine Mehrwertsteuer
  • Keine Liefergebühren
  • Ihr Gold, Silber & Platin wird versichert in professionellen Tresoren Ihrer Wahl gelagert
  • Sehr niedrige Kosten für Lagerung inklusive Versicherung
  • Kaufen und Verkaufen rund um die Uhr an 7 Tagen der Woche möglich
  • Jederzeit Rücküberweisung möglich
  • 5*-Bewertungen auf TrustPilot
  • BullionVault verwaltet Kundeneigentum im Wert von rund 3,8 Milliarden Dollar für rund 100.000 Benutzern

Mehr Informationen zu BullionVault

Gold kaufen FAQ

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Gold zu kaufen, vom Kauf von Goldbarren oder Münzen bis hin zu Schmuck. Wie Sie Gold kaufen, hängt davon ab, welche Absichten Sie haben, wie viel Sie ausgeben oder investieren möchten und inwieweit der Wiederverkaufswert für Sie in Zukunft von Bedeutung ist.

Die kostengünstigste Art, Gold zu kaufen und zu verkaufen, sind Goldbarren mit einem Gewicht von 400 Feinunzen (~12,5 kg), die den Londoner Good-Delivery-Standards entsprechen. So entstehen auch alle anderen Goldprodukte, von Münzen über Schmuck bis hin zu Mikrochips, die in jeder Phase Kosten verursachen und an Wert verlieren.

Plattformen wie BullionVault ermöglichen es Privatanlegern, Gold in großen Barren auf dem professionellen Markt zu kaufen und von niedrigeren Kosten zu profitieren, die mit dem Handel auf dem Großhandelsmarkt verbunden sind.

Der Kauf und Verkauf von Gold kann rentabel sein, je nachdem, zu welchem Preis der Händler sein Gold kauft und verkauft. Der Goldpreis kann sich schnell ändern, sodass es von unschätzbarem Wert sein kann, einen Preis-Alarm auf dem gewünschten Niveau einzustellen, um zu kaufen oder zu verkaufen. Folgen Sie der Entwicklung des Goldpreises mit dem Live-Goldpreis-Chart von BullionVault.

Wie bei allen handelbaren Vermögenswerten unterscheiden sich Ankaufs- und Verkaufspreis von Gold aufgrund des Gewinnmotivs. Wenn Sie einen Münz- oder einen Goldhändler aufsuchen, ist der Gewinn des Händlers der Unterschied zwischen dem Preis, zu dem er Ihnen verkauft, und dem Preis, zu dem er wieder zurückkauft.

Auf einem offenen Goldmarkt wie BullionVault wird die Differenz zwischen dem Ankaufs- und dem Verkaufspreis als "Marktspanne" bezeichnet. Sie können auf diese Spanne direkt zugreifen und sie verändern, indem Sie Gold zu anderen Preisen anbieten als andere Investoren.

Folgen Sie den Änderungen der Spanne zwischen den Kauf- und Verkaufskursen auf BullionVault’s Auftragsplattform und sehen Sie die tatsächlichen Preise, die für den Kauf und Verkauf von Gold gezahlt werden.

Wie bei allem anderen auch, ist die günstigste Art, Gold zu kaufen, im Großhandel, nicht im Einzelhandel. Große Großhandelsbarren mit einem Gewicht von 400 Feinunzen sind pro Gramm Feingold am günstigsten. Alle anderen Goldsorten sind nach Gewicht teurer, und Sie erhalten auch weniger Wert pro Gramm, wenn Sie sie verkaufen möchten.

Weitere Informationen zum Kauf von günstigstem Gold - von 1 Gramm bis zu 100 kg - finden Sie in unserem speziellen Leitfaden.

Der beste Weg, Altgold zu verkaufen, hängt davon ab, in welcher Form das Gold vorliegt. Wenn es sich um Schmuck oder eine Uhr handelt, wenden Sie sich an einen spezialisierten Juwelier oder ein Auktionshaus, um eine Schätzung zu erhalten. Handelt es sich um eine Goldmünze oder einen Goldbarren, wenden Sie sich an einen seriösen Goldhändler.

Der beste Weg, beim Verkauf den höchsten Goldpreis zu erzielen, besteht darin, beim Kauf die effizienteste Goldsorte zu kaufen. Wenn sie in Tresoren der LBMA-Mitglieder gelagert werden, haben große Goldbarren mit einem Gewicht von 400 Feinunzen (~12,5 kg) eine Qualitätsgarantie, sodass sie von professionellen Händlern zum besten Preis akzeptiert werden. Erfahren Sie mehr darüber, warum Goldbarren im Großhandeln den besten Preis garantieren, in unserem Leitfaden zu Goldbarren.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Gold zu verkaufen, die jedoch oft von der Form des Goldes abhängen. Professionelle Edelmetallmärkte akzeptieren beispielsweise keine ungeprüften Goldprodukte wie Altgold, Schmuck, kleine Barren oder Münzen, da die Prüfung der Produkte sehr kostspielig ist.

Der effizienteste Weg, um den besten Preis für Ihr Gold zu erzielen, ist der Handel mit 400-Unzen Goldbarren im Großhandel. Wenn diese Goldbarren in LBMA-zugelassenen Tresoren gelagert werden, werden sie von professionellen Händlern zum "Spot"-Preis akzeptiert, wodurch zeitaufwändige und teure Prüfverfahren vermieden werden.

Der Verkaufspreis von Gold hängt in erster Linie von der Form des Goldes ab, das der Verkäufer besitzt, sowie vom aktuellen "Spotpreis" des Goldes zum Zeitpunkt des Verkaufs. Die Herausforderung beim Erzielen des besten Preises für Ihr Gold besteht darin, dass der Käufer sicher sein muss, dass er die Menge an Feingold erhält, für die er zahlt.

Beim Verkauf von ungeprüften Goldprodukten wie Schmuck, Kleinbarren, Münzen und Altgold müssen die Verkäufer unter Umständen kostspielige Prüfgebühren übernehmen oder einen niedrigeren Preis für ihr Gold akzeptieren.

Der effizienteste Weg, um den besten Preis für Ihr Gold zu erzielen, ist der Handel mit 400-Unzen Goldbarren im Großhandel. Wenn diese Goldbarren in LBMA-zugelassenen Tresoren gelagert werden, werden sie von professionellen Händlern zum "Spot"-Preis akzeptiert, wodurch zeitaufwändige und teure Prüfverfahren vermieden werden.

Wo Sie Ihr Gold am besten verkaufen können, hängt von der Art des Goldes ab, das Sie besitzen. Professionelle Edelmetallmärkte akzeptieren beispielsweise keine ungeprüften Goldprodukte wie Schmuck, Kleinbarren, Münzen und Altgold, da die Prüfung des Produkts sehr kostspielig ist.

Die effizienteste Art, Gold zu kaufen und zu verkaufen, ist jedoch der Handel mit 400-Unzen Goldbarren auf dem professionellen Edelmetallmarkt. Wenn die Goldbarren in LBMA-zugelassenen Lagern gelagert, werden sie von professionellen Händlern zum aktuellen "Spot"-Preis für Gold akzeptiert, sodass zeitaufwändige und teure Prüfverfahren vermieden werden.

Hinweis: Dieser Artikel ist dazu gedacht, Sie zu informieren und nicht, um Ihre Investitionsentscheidungen zu beeinflussen. Nur Sie selbst können entscheiden, wie Sie Ihr Geld anlegen und tragen die alleinige Verantwortung hierfür. Ferner sind vergangene Preistrends keine Garantie für zukünftige Kursentwicklungen. Falls Sie Zweifel bezüglich der Angemessenheit einer Investition haben, empfehlen wir Ihnen, sich unabhängige Finanzberatung einzuholen.

Kontakt

E-Mail

Telefon

  • GB und international: +44 (0)20 8600 0130
  • Kostenlos aus dt. Festnetz: 0800 6648 472
  • Geschäftszeiten: Mo-Fr 10:00-18:30 (MEZ)

Adresse

Galmarley Ltd T/A BullionVault

3 Shortlands (7th floor)
London   W6 8DA
Großbritannien