Gold News

Gold-Investor-Index Oktober

Private Goldanleger "kaufen die Dips" im Oktober


• Goldanleger bauen ihre Positionen auf BullionVault weiter auf

• Gold-Investor-Index zeigt höchsten Wert seit Mai mit 56,0 gegenüber 52,5 im September

• BullionVault-Kunden halten nun unter sich insgesamt mehr als 1 Mio. Feinunzen physisches Gold

Privatanleger nutzten den Rückgang der Goldpreise im letzten Monat, um zu ihren Positionen hinzuzufügen, so zeigen heute veröffentlichte Daten der online Gold- und Silberbörse BullionVault, dem weltweiten Nr.1 Anbieter für private Anleger.

BullionVaults Gold-Investor-Index stieg im Oktober auf 56,0 gegenüber 52,5 im Monat zuvor - das ist der dritte aufeinander folgende monatliche Gewinn und der höchste Wert seit Mai. Der Gold-Investor-Index zeigt die Anzahl der Netto-Käufer und Verkäufer von Gold auf BullionVault über den Monat, wobei ein Wert über 50 anzeigt, das es mehr Käufer als Verkäufer gab.

Die Benutzer von BullionVault repräsentieren den weltweit größten Pool von individuellen privaten Goldanlegern. Im Oktober überstieg die Gesamtmenge von Gold, das BullionVaults Kunden gehört, 1.000.000 Unzen.

BullionVault Volkswirt Ben Traynor sagte: "Der Rückgang der Goldpreise im Oktober gab Investoren die Möglichkeit, "zum Dip zu kaufen" und zu einem niedrigeren Preis ihren Positionen hinzuzufügen. Obwohl Großbritannien und die USA im letzten Monat bessere BIP-Zahlen als erwartet veröffentlicht haben, zeigt der gestiegene Wert des Gold-Investor-Indexes, dass an der Basis nicht jeder daran glaubt, dass die Dinge besser werden. Die Zahl der individuellen privaten Investoren, die Gold ihrem Portfolio als Krisenversicherung hinzufügen, wächst weiter."

Die Goldpreise in Dollar fielen im Oktober um 3,2%, ein Einbruch nach vier aufeinander folgenden monatlichen Gewinnen. Die Goldpreise in Euro fielen um 3,7%, während der Goldpreis für britische Anleger um 2,9% sank.

Über den Gold-Investor-Index
BullionVaults Gold-Investor-Index wird mit den urhebergeschützten Daten von BullionVault, der 24-Stunden Online-Edelmetall-Börse, errechnet. Ein Messwert über 50 zeigt an, dass es über den Monat mehr Käufer als Verkäufer gab und dass private Anleger geneigt sind, Gold zu kaufen. Ein Messwert unter 50 bedeutet, dass es mehr Verkäufer als Käufer gibt. Die obige Tabelle zeigt, wie der Gold-Investor-Index in den letzten drei Jahren variiert hat.

BullionVault ist die führende physische Gold- und Silberbörse für Privatanleger mit mehr als 95.000 Benutzern in rund 175 Ländern. Gegründet wurde BullionVault in 2005, um Anlegern den Zugang zu professionellen Barren zu den besten Preisen zu ermöglichen. Aktuell halten BullionVault-Benutzer Gold, Silber und Platin im Wert von 3 Mrd. Euro, mehr als die meisten Zentralbanken der Welt.

BullionVault ist Vollmitglied des professionellen Londoner Goldmarktes, der London Bullion Market Association (LBMA). 2009 erhielt BullionVault den renommierten Unternehmenspreis Queen´s Award für seine Innovation, Privatpersonen Zugang zum professionellen Goldmarkt zu ermöglichen. Im April 2014 folgte der Queen’s Award für internationalen Handel. Aufgrund seines Services wurde BullionVault in 2014 von den Lesern der englischen Wirtschaftszeitschrift MoneyWeek zum besten Goldbroker gewählt.

Sehen Sie hier alle Artikel von BullionVault Redaktion.

Hinweis: Der Inhalt dieser Webseite ist dazu gedacht, den Leser zum Nachdenken über wirtschaftliche Themen und Ereignissen anzuregen. Aber nur Sie selbst können entscheiden, wie Sie Ihr Geld anlegen und tragen die alleinige Verantwortung hierfür. Informationen und Daten können zudem durch aktuelle Ereignisse bereits überholt sein und sollten durch eine zusätzliche Quelle bestätigt werden, bevor Sie investieren.

Folgen Sie uns auf

Twitter  Youtube

 

Analysen

Gold-Investor-Index

Überblick: Wie Sie online physisches Gold kaufen

Video: Sicher, günstig und einfach Gold kaufen
 

Gold Supply & Demand

Impressum