Gold News

Weltweite Goldreserven

Das letzte Mal, als Gold für 3 Monate anhaltend fiel, war März 2001.

Das ist so selten geworden, dass man seine Abwesenheit für selbstverständlich halten könnte, um billig Gold zu kaufen.

Zwischen März 2001 und April 2012 ist der Goldpreis nie auf drei aufeinander folgenden Monaten gefallen. Auf ein "Zwei-Monats-Maximum" zu warten, war also ein gutes Signal, bei Rückläufen Gold zu kaufen, was zuletzt Januar 2010 (Ihre letzte Chance unter $1100) und April 2009 (letzte Chance unter $900) vorkam. 

Dieser dritte Monat kam aber nie. Bis April 2012.

Fallende Preise für Gold in drei Monaten in Folge sind selten, wie man es auch zählen mag. Tatsächlich sind sie seit 1957 nur 65 Mal von insgesamt 661 Drei-Monats-Perioden gefallen. Und solche Rückläufe, nennen wir es mal Rezessionen gemäss dieser Charts, sind im US-Aktienmarkt noch seltener. 

Beim S&P kamen 3-Monatstiefs nur 55 Mal über den gleichen 55-Jahres-Zeitraum vor.

Wie beide Graphiken zeigen, sind 3-Monats-Rezessionen sehr selten in einem unkontrollierten Bullenmarkt. Der S&P hatte keine zwischen 1991 und 1999, ebenso wie die Goldpreise zwischen 2001 und Frühjahr 2012 keine hatten.

Ist also dieser 3-Monats-Taumel der letzte Strohhalm für Gold, der dem Bullenmarkt ein Ende setzt, nachdem Rekordhoch von $1920 pro Unze im Sommer des vergangenen Jahres? Schliesslich dauerte es nach dem Rekordhoch von Januar 1980, nachdem die Goldpreise sich für zwei Jahrzehnte im Tief befanden, fast ein Jahr, bis man eine 3-Monats-Serie von sinkenden Preisen sah. Was dann aber heftig und schnell kam.

Doch 3-Monats-Rückläufe signalisieren nicht unbedingt einen Abwärtstrend. Der S&P erlitt solche Gefälle jeweils im Juli, August und September des vergangenen Jahres, was auf ein fünf Monate anhaltendes Tief hinauslief im Frühjahr/Sommer 2011. Der US-Aktien-Index hat sich dennoch erholt und das Ausgangsniveau übertroffen. Genau wie es sich zu erholen begann und seine bisherigen Hochs durchbrach, nachdem es 1990 eine 3-Monats-Rezessionen durchlaufen hatte, nicht einmal auf halben Weg in einer 18-jährigen Hausse. 

Schauen Sie sich auch den scharfen Fall des Dollar-Goldpreis zwischen 1975-76 auf unserer Tabelle oben an. Gold fiel in siebzehn von diesen 24 Monaten, halbierte von oben nach unten mit zehn 3-Monats-Rezessionen. Das ist mehr als in jeder anderen 2-Jahres-Periode, die frühen 1980er oder den Brown Bottom der späten 1990er miteingeschlossen.

Wer hätte Mitte der 70er Jahre in mitten des Blutbades wissen können, das Gold wieder auf dem Weg zum 6-fachen Anstieg war? 

BullionVault ist die führende physische Gold- und Silberbörse für Privatanleger mit mehr als 90.000 Benutzern in rund 175 Ländern. Gegründet wurde BullionVault in 2005, um Anlegern den Zugang zu professionellen Barren zu den besten Preisen zu ermöglichen. Aktuell halten BullionVault-Benutzer Gold, Silber und Platin im Wert von 3,1 Mrd. Euro, mehr als die meisten Zentralbanken der Welt.

BullionVault ist Vollmitglied des professionellen Londoner Goldmarktes, der London Bullion Market Association (LBMA). 2009 erhielt BullionVault den renommierten Unternehmenspreis Queen´s Award für seine Innovation, Privatpersonen Zugang zum professionellen Goldmarkt zu ermöglichen. Im April 2014 folgte der Queen’s Award für internationalen Handel. Aufgrund seines Services wurde BullionVault in 2014 von den Lesern der englischen Wirtschaftszeitschrift MoneyWeek zum besten Goldbroker gewählt.

Sehen Sie hier alle Artikel von BullionVault Redaktion.

Hinweis: Der Inhalt dieser Webseite ist dazu gedacht, den Leser zum Nachdenken über wirtschaftliche Themen und Ereignissen anzuregen. Aber nur Sie selbst können entscheiden, wie Sie Ihr Geld anlegen und tragen die alleinige Verantwortung hierfür. Informationen und Daten können zudem durch aktuelle Ereignisse bereits überholt sein und sollten durch eine zusätzliche Quelle bestätigt werden, bevor Sie investieren.

Folgen Sie uns auf

Twitter  Youtube

 

Analysen

Gold-Investor-Index

Überblick: Wie Sie online physisches Gold kaufen

Video: Sicher, günstig und einfach Gold kaufen
 

Gold Supply & Demand

Impressum