Gold News

Ist das der größte jemals getätigte Kauf per Smartphone? Anleger kauft Gold im Wert von knapp 670.000 Euro über Handy-App

Rekordkauf über BullionVaults Handels-App. 8% aller Handelsaktionen auf der weltweit größten Online-Edelmetallbörse werden mittlerweile mobil getätigt.

BullionVault, die größte Onlinebörse für den Handel von physischem Gold und Silber verzeichnete einen neuen Rekordkauf über deren mobile Applikation im Wert von mehr als einer halben Million Pfund.

Wie sich kürzlich herausstellte, nutzte am 20. August ein Anleger ein Android-Gerät, um damit 687 Feinunzen Gold (21,4 kg) zum Wert von 500.310,60 GBP (668.032 EUR) in Zürich zu kaufen.

Dadurch wurde der bisherige Rekord vom Februar 2013 übertroffen, als ein Kunde des in London ansässigen Unternehmens über sein iPhone 343 Feinunzen Gold (10,7 kg) zum damaligen Wert von 365.000 GBP handelte.

Das Unternehmen BullionVault, das im Jahr 2005 seine Handelsblattform öffnete, zählt mittlerweile mehr als 57.000 Benutzer in 175 Ländern. Es ermöglicht auch Privatanlegern Zugang zum professionellem Edelmetallmarkt, wo diese rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche physisches Gold und Silber kaufen und verkaufen können, das versichert in professionellen Tresoren verwahrt wird.

Im letzten Jahr handelten dessen Kunden pro Monat durchschnittlich Gold im Wert von umgerechnet rund 100 Millionen Dollar und Silber im Wert von rund 65 Millionen Dollar. Rund 8% dieser Handelsaktionen werden mittlerweile über Handys oder Tablet-PCs ausgeführt.

„Anders als bei allen anderen physischen Edelmetallmärkten bleibt unsere Handelsplattform rund um die Uhr geöffnet. Der kürzlich erfolgte Rekordkauf zeigt, dass die Anleger zu jeder Zeit Zugang zu dem Goldmarkt haben möchten, was durch unsere App einfach und bequem wird“, erklärt Adrian Ash, Head of Research des Londoner Unternehmens.

BullionVaults App zum Handel von Gold und Silber wird seit 2012 für Apple sowie Android-Geräte angeboten und kann kostenlos heruntergeladen werden. Sie zeigt die aktuellen Gold- und Silberpreise in vier verschiedenen Währungen (Euro, US-Dollar, britische Pfund und japanische Yen).

Benutzer, die gleichzeitig über ein BullionVault-Konto verfügen, können darüber hinaus auch ihren Kontostand und ihre Edelmetallbestände überprüfen und Aufträge zum Kauf oder Verkauf in den fünf angebotenen Märkten (Zürich, London, New York, Toronto, Singapur) erteilen… genauso wie es der Käufer von Gold für knapp 670.000 Euro vor rund anderthalb Monaten tat.

BullionVault ist die führende physische Gold- und Silberbörse für Privatanleger mit mehr als 95.000 Benutzern in rund 175 Ländern. Gegründet wurde BullionVault in 2005, um Anlegern den Zugang zu professionellen Barren zu den besten Preisen zu ermöglichen. Aktuell halten BullionVault-Benutzer Gold, Silber und Platin im Wert von 3 Mrd. Euro, mehr als die meisten Zentralbanken der Welt.

BullionVault ist Vollmitglied des professionellen Londoner Goldmarktes, der London Bullion Market Association (LBMA). 2009 erhielt BullionVault den renommierten Unternehmenspreis Queen´s Award für seine Innovation, Privatpersonen Zugang zum professionellen Goldmarkt zu ermöglichen. Im April 2014 folgte der Queen’s Award für internationalen Handel. Aufgrund seines Services wurde BullionVault in 2014 von den Lesern der englischen Wirtschaftszeitschrift MoneyWeek zum besten Goldbroker gewählt.

Sehen Sie hier alle Artikel von BullionVault Redaktion.

Hinweis: Der Inhalt dieser Webseite ist dazu gedacht, den Leser zum Nachdenken über wirtschaftliche Themen und Ereignissen anzuregen. Aber nur Sie selbst können entscheiden, wie Sie Ihr Geld anlegen und tragen die alleinige Verantwortung hierfür. Informationen und Daten können zudem durch aktuelle Ereignisse bereits überholt sein und sollten durch eine zusätzliche Quelle bestätigt werden, bevor Sie investieren.

Folgen Sie uns auf

Twitter  Youtube

 

Analysen

Gold-Investor-Index

Überblick: Wie Sie online physisches Gold kaufen

Video: Sicher, günstig und einfach Gold kaufen
 

Gold Supply & Demand

Impressum