Gold News

Goldpreis sinkt an 7 der letzten 8 Tage

Der Goldpreis ist am Donnerstagvormittag weiter gesunken. Seit Montag verlor er bislang 2,5% seines Wertes, während Unternehmensanleihen und Staatsanleihen eine Woche vor der Entscheidung der Fed zur Zinsanhebung weiter stiegen.

Gold sank auf 1205 USD je Feinunze.

An den weltweiten Aktienmärkten war es ruhig, wohingegen die Rohstoffpreise, gemessen in US-Dollar, stark an Wert verloren und Silber auf ein 5-Wochentief abrutschte. Seit dem Hoch Ende Februar ging es mit Silber um 7% bergab und wurde am Donnerstag für weniger als 17,20 USD je Feinunze gehandelt.

Am Devisenmarkt stieg der Euro, der seit letztem Monat gegenüber dem Dollar 3% verlor, zuerst stark an, ging aber dann wieder nach unten, als die Europäische Zentralbank verkündete, ihre negativen Zinsen sowie ihre Politik der Geldschöpfung vorerst nicht zu ändern und auch weiterhin jeden Monat für 80 Milliarden Euro Staatsanleihen zu kaufen.

„Die US-Notenbank hat eine weitere riesige Kreditblase geschaffen, die, wenn sie platzt, die Weltwirtschaft stark ins Rutschen bringen wird“, so Albert Edwards, Marktstratege bei der Societe Generale.

„Die Fed ist verantwortlich für eine der größten Firmenkreditblasen in den Vereinigten Staaten [und eine schnelle Anhebung der Zinsen in 2017] wird den Markt für US-Staatsanleihen erschüttern lassen und deren Zinsen nach oben treiben.“

„Seit 2002 sind US-Investment-Grade-Unternehmen am meisten verschuldet“, schreibt Kolumnistin Lisa Abramowicz von Bloomberg.

Dabei bezieht sie sich auf Daten der US-Investmentbank Morgan Stanley, wonach die Geldbestände der Unternehmen im Verhältnis zu den Schulden nun auf dem niedrigsten Wert seit der Finanzkrise und dem weltweiten Konjunkturabschwung in 2009 stünden.

BullionVault ist die führende physische Gold- und Silberbörse für Privatanleger mit mehr als 90.000 Benutzern in rund 175 Ländern. Gegründet wurde BullionVault in 2005, um Anlegern den Zugang zu professionellen Barren zu den besten Preisen zu ermöglichen. Aktuell halten BullionVault-Benutzer Gold, Silber und Platin im Wert von 3,1 Mrd. Euro, mehr als die meisten Zentralbanken der Welt.

BullionVault ist Vollmitglied des professionellen Londoner Goldmarktes, der London Bullion Market Association (LBMA). 2009 erhielt BullionVault den renommierten Unternehmenspreis Queen´s Award für seine Innovation, Privatpersonen Zugang zum professionellen Goldmarkt zu ermöglichen. Im April 2014 folgte der Queen’s Award für internationalen Handel. Aufgrund seines Services wurde BullionVault in 2014 von den Lesern der englischen Wirtschaftszeitschrift MoneyWeek zum besten Goldbroker gewählt.

Sehen Sie hier alle Artikel von BullionVault Redaktion.

Hinweis: Der Inhalt dieser Webseite ist dazu gedacht, den Leser zum Nachdenken über wirtschaftliche Themen und Ereignissen anzuregen. Aber nur Sie selbst können entscheiden, wie Sie Ihr Geld anlegen und tragen die alleinige Verantwortung hierfür. Informationen und Daten können zudem durch aktuelle Ereignisse bereits überholt sein und sollten durch eine zusätzliche Quelle bestätigt werden, bevor Sie investieren.

Folgen Sie uns auf

Twitter  Youtube

 

Analysen

Gold-Investor-Index

Überblick: Wie Sie online physisches Gold kaufen

Video: Sicher, günstig und einfach Gold kaufen
 

Gold Supply & Demand

Impressum