Gold News

Gold-Rally führt zu Gewinnmitnahmen bei Goldbesitzern

Der Gold-Investor-Index fällt auf seinen niedrigsten Stand seit acht Monaten, indem die Anzahl der Käufer gegenüber den Verkäufern sinkt…

Die Stimmung gegenüber Gold bei Privatanlegern sank weiterhin von dem Zweijahreshoch, das sie, laut interner Daten von BullionVault, noch im Sommer erreichte. Die kürzlich gestiegenen Goldpreise hielten Schnäppchenjäger vom Goldkauf ab und ermunterten häufiger handelnde Anleger zu Gewinnmitnahmen.

Somit fiel der Gold-Investor-Index von BullionVault von 52,8 im August auf 52,6 im September, dem niedrigsten Stand seit acht Monaten.

Gold-Investor-Index

Adrian Ash, Leiter der Forschungsabteilung des in London ansässigen Unternehmens, kommentiert die aktuellen Entwicklungen folgendermaßen:

„Die Goldpreise stabilisierten sich im September, nachdem sie in den vorausgegangenen drei Monaten konstant nach unten gingen. Diese Rallye hielt solche Anleger ab, die nach Schnäppchenpreisen suchen. Stattdessen sahen wir einige Gewinnmitnahmen, nachdem nach der Veröffentlichung der schlechter als erwarteten US-Arbeitsmarktzahlen die Goldpreise stark anstiegen.“

„Mit Blick auf die Zukunft hat das zögerliche Verhalten der US-Notenbank hinsichtlich der Zinserhöhung die Unsicherheit unter den Anlegern verstärkt, und diese Unsicherheit spiegelt sich auch in der Stimmung gegenüber Gold und Silber wider. Die Edelmetallpreise haben sich stabilisiert, nachdem sie im Sommer auf ein 5- beziehungsweise 6-Jahrestief eingebrochen waren. Aber es noch nicht klar, in welche Richtung es weitergehen wird. Obwohl zahlreiche langfristig-orientierte Anleger nun erstmals in Gold investieren, existierende Investoren ihre Bestände ausbauen und es bei BullionVault weiterhin mehr Käufer als Verkäufer gibt, sind Marktteilnehmer unentschlossen.“ 

Der Index basiert auf den firmeneigenen Daten von BullionVaults rund 57.000 Benutzern, von denen 89% in Westeuropa oder Nordamerika leben. Er misst das Verhältnis zwischen denjenigen Anlegern, die über BullionVault entweder neu in Goldanlagen einstiegen oder ihre bereits existierenden Bestände aufstockten und solchen, die ihre Edelmetallmenge reduzierten. Ein Messwert von 50 würde bedeuten, dass in dem Monat die Anzahl von Käufern und Verkäufern identisch war.

Betrachtet man das Gesamtgewicht des Edelmetalls, so bauten die vorwiegend aus Privatanlegern bestehenden BullionVault-Benutzer ihre Goldbestände um mehr als 200 Kilogramm aus, wodurch ein neuer Rekord von insgesamt 34,3 Kilogramm physischem Gold erreicht wurde. Dies ist der stärkste Zuwachs seit Frühjahr 2013, als der starke Preissturz damals die Nachfrage nach Gold rapide erhöhte.

Betrachtet man den Silber-Investor-Index, so fiel dieser im September von 54,5 im August auf nunmehr 51,7, dem tiefsten Stand seit vier Monaten.

Silber-Investor

Im Vergleich zum gleichen Zeitraum des letzten Jahres wuchsen die von BullionVault verwalteten Goldbestände um 1,6 Tonnen, wobei die Netto-Silberbestände sogar um 42,7 Tonnen zulegten – eine Steigerung um 20% gegenüber den ersten neun Monaten des Vorjahres.

BullionVault ist die führende physische Gold- und Silberbörse für Privatanleger mit mehr als 90.000 Benutzern in rund 175 Ländern. Gegründet wurde BullionVault in 2005, um Anlegern den Zugang zu professionellen Barren zu den besten Preisen zu ermöglichen. Aktuell halten BullionVault-Benutzer Gold, Silber und Platin im Wert von 3,1 Mrd. Euro, mehr als die meisten Zentralbanken der Welt.

BullionVault ist Vollmitglied des professionellen Londoner Goldmarktes, der London Bullion Market Association (LBMA). 2009 erhielt BullionVault den renommierten Unternehmenspreis Queen´s Award für seine Innovation, Privatpersonen Zugang zum professionellen Goldmarkt zu ermöglichen. Im April 2014 folgte der Queen’s Award für internationalen Handel. Aufgrund seines Services wurde BullionVault in 2014 von den Lesern der englischen Wirtschaftszeitschrift MoneyWeek zum besten Goldbroker gewählt.

Sehen Sie hier alle Artikel von BullionVault Redaktion.

Hinweis: Der Inhalt dieser Webseite ist dazu gedacht, den Leser zum Nachdenken über wirtschaftliche Themen und Ereignissen anzuregen. Aber nur Sie selbst können entscheiden, wie Sie Ihr Geld anlegen und tragen die alleinige Verantwortung hierfür. Informationen und Daten können zudem durch aktuelle Ereignisse bereits überholt sein und sollten durch eine zusätzliche Quelle bestätigt werden, bevor Sie investieren.

Folgen Sie uns auf

Twitter  Youtube

 

Analysen

Gold-Investor-Index

Überblick: Wie Sie online physisches Gold kaufen

Video: Sicher, günstig und einfach Gold kaufen
 

Gold Supply & Demand

Impressum