BullionVault in den Medien

Medienberichte über BullionVault

BBC News Channel: Neuer Goldpreis-Rekord

LONDON, 20. April 2011 - BullionVaults Head of Research Adrian Ash erschien heute Abend in einem Live-Interview auf BBCs 24-Stunden News Channel.

Ash, der eingeladen wurde, um die Gründe für das gegenwärtige Rekordhoch des Goldpreises zu diskutieren, weist auf die kontinuierliche Unsicherheit der globalen Wirtschaft, die starke Nachfrage aus Asien und die ultra-schwache Geldpolitik im entwickelten Westen.

In dem 4-minütigen Interview nennt Ash die Ankündigung der S&P-Ratingagentur hinsichtlich einer möglichen Herabstufung der US-Schulden sowie die anhaltenden Sorgen über Portugals Staatsschulden als unmittelbare Gründe für den Anstieg des Goldpreises in dieser Woche.

Auf dem Schmuckmarkt kommt die zugrundeliegende Stabilität insbesondere aus Indien und China, die weltweit Nr. 1 und 2 für den Privatkonsum sind und wo das Metal von der schnellwachsenden Mittelklasse als qualitativ hochwertige Anlage genutzt wird.

In Grossbritannien ist es wahrscheinlich, dass die Nachfrage nach Gold weiterhin wächst, solange die Bank of England die Zinssätze unterhalb der Inflationsrate hält, was einen realen Verlust der Kaufkraft für Sparer bedeutet.

Der BBC News Channel hat kein Online-Archiv.


Goldbarren - Gold kaufen online in Echtzeit Goldpreis.

Quelle: 
BBC News Channel