BullionVault in den Medien

Medienberichte über BullionVault

Mail on Sunday: Der Goldrausch beginnt

LONDON, 23. Mai 2010 — In der heutigen Ausgabe des Mail on Sunday, Grossbritanniens auflagenstärkste Sonntagszeitung, wird BullionVault.com als Nr.1 Anbieter für den Zugang zum professionellen Goldmarkt und den Erwerb von Gold aufgeführt.

Auf die Frage des Finanzredakteurs Richard Dyson "Auf welche Weise investieren Sie in Gold?" antwortet John Whitehead aus Suffolk, Kunde bei BullionVault seit 2008:

"Bis noch vor Kurzem war es nicht leicht, in Gold zu investieren. Ich kaufte zwar Goldmünzen, war aber um die Lagerung besorgt, und auch um die Möglichkeit, es schnell wieder verkaufen zu können."

"Es ist nicht mein Ziel, aktiv zu handeln, sondern Gold zu kaufen und zu lagern, um es zum richtigen Zeitpunkt profitabel zu verkaufen und dann wieder zu investieren, wenn die Preise fallen." sagt BullionVault-Kunde Whitehead zur Mail on Sunday.

"Ich wünschte, ich hätte mehr investiert."

Recherchiert man die Möglichkeiten, wie man am besten physisches Gold kauft und lagert, dann "braucht man eine sehr zuverlässige Versicherung seitens des Anbieters und des Tresorverwalters, dass das physische Goldeigentum auch tatsächlich nachweislich vorhanden ist", schreibt die Mail on Sunday und beschreibt anschliessend wie der Anbieter BullionVault diesen erzwingenden Nachweis jeden Tag aufs Neue detailliert und stichhaltig erbringt.

Rund die Hälfte von BullionVaults Klientel leben in Grossbritannien und besitzen im Durchschitt 33 Feinunzen Gold im Wert von GBP 23,000 zum aktuellen Kurspreis.

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der Mail on Sunday hier

Quelle: 
Mail on Sunday

Weltweit die Nr.1

für direktes Goldeigentum

  • 38 Tonnen gelagertes Gold
  • 75.000 Kunden weltweit
  • Kundeneigentum im Wert von mehr als $2 Mrd.

VOLLMITGLIED

Silber - Jetzt bei BullionVault

Gratis Silber hier...