BullionVault in den Medien

Medienberichte über BullionVault

Valencia Plaza: China hat wenig Einfluss auf Goldpreis

LONDON, 15. Februar 2014 – Die spanische Zeitung Valencia Plaza veröffentlicht heute ein Interview mit Adrian Ash, Head of Research bei BullionVault.

Zwei Jahre nach dem Start von BullionVaults spanischer Webseite und nach der Schließung von einigen spanischen Edelmetall-Shops kommentiert Ash die Situation folgendermaßen: "Es kann nicht die Rede davon sein, dass die Goldblase geplatzt ist. Aber man kann nicht leugnen, dass dich der Trend drastisch geändert hat.“

Aufgrund der besseren Konjunkturdaten im Westen im letzten Jahr „ist Gold weniger dringend, aber sicherlich [als Versicherung] nicht weniger notwendig geworden”, fügt Ash hinzu.

Hinsichtlich BullionVaults neuer Webseite auf Chinesisch stellt er fest, dass China nun der weltweit “größte Goldverbraucher” sei. Aber der Preissturz im vergangenen Jahr zeigt, dass der chinesische große keine große Auswirkung hat.
 
Der ganze Artikel erschien auf Spanisch in der Valencia Plaza.

Quelle: 
Valencia Plaza