BullionVault in den Medien

Medienberichte über BullionVault

Wall Street Journal: Gold zittert

LONDON, 28. August 2012 - Kurze Kommentare von BullionVault sind heute im aktuellen Goldmarkt-Bericht von WSJ online, der Webseite der renommierten US-Finanzzeitung Wall Street Journal, veröffentlicht.

Im Vorfeld des Zentralbanken-Symposiums in Wyoming diese Woche, wo der US-Notenbankchef Ben Bernanke sprechen wird, zitiert das Wall Street Journal Adrian Ash, Leiter der Forschungsabteilung bei BullionVault, der führenden online Goldbörse für private Investoren: "Es wird schrecklich viel Lärm um Jackson Hole am Freitag gemacht".

"Es wird allgemein erwartet, dass Gold nach einer dritten Runde von [US-Geldpolitik] Stimuli wieder steigen wird", heisst es weiter, "denn Massnahmen in der Vergangenheit lösten Befürchtungen über Inflation aus und Investoren eilten, um ihr Vermögen durch den Kauf von realen Werten zu schützen."

Lesen Sie den vollständigen Bericht im Wall Street Journal hier...


Goldbarren - Gold kaufen online in Echtzeit Goldpreis.

Quelle: 
Wall Street Journal