BullionVault in den Medien

Medienberichte über BullionVault

Die Bank: Tresorgold als Finanzprodukt

LONDON, 30. September 2011 - Weltweit führender Goldanbieter BullionVault wird heute in einem detaillierten Bericht über "Tresorgold" als modernes Finanzprodukt in "Die Bank" erwähnt, Deutschlands führendem Fachmagazin für den Bankensektor.

"Die Bank" wurde 1961 gegründet und richtet sich mit einer Auflage von ca. 8.000 an Senior-Banker and Finanzberater. In der aktuellen Oktober-Ausgabe erschien jetzt ein dreiseitiger Artikel über die wachsende Nachfrage für "Tresorgold" auf seiten deutscher Anleger.

"Tresorgold bietet neben professioneller Verwahrung auch eine einfache Handhabung von Erwerb und Veräusserung", erklärt Christian Haese, Gründer und Geschäftsführer von Trustable Services GmbH in Berlin.

"Die Margen und Kommissionen bei Erwerb und Verkauf von Tresorgold liegen meist deutlich unter denen, die für den Kauf oder Verkauf von Goldbarren oder Goldmünzen anfallen. Zusätzlich sind die Kosten für die versicherte Verwahrung günstig."

Trotz der stark wachsenden Nachfrage reagiert der Bankensektor in Deutschland nur sehr langsam, heisst es in dem Artikel, obwohl die Mehrheit der Privatanleger nach wie vor Finanzprodukte von regulierten Banken bevorzugen.

"Zwei der führenden Anbieter von Tresorgold sind die Nichtbanken BullionVault und GoldMoney. Seit 2010 ist das World Gold Council, eine Organisation der Goldbranche, ein strategischer Investor von BullionVault", dem in London ansässigen Tresorgold-Anbieter, der im Anbietervergleich von TrustableGold hinsichtlich Preis-Leistungs-Verhältnis stets an erster Stelle ist. http://www.trustablegold.com/compare-gold/

Abonnenten von "Die Bank" können den vollständigen Artikel - auf deutsch - auf deren Seite lesen...


Goldbarren - Gold kaufen in Echtzeit Goldpreis.

Quelle: 
Die Bank