BullionVault in den Medien

Medienberichte über BullionVault

BullionVault gewinnt den 'Queen’s Award for Enterprise: Innovation 2009'

LONDON, den 21. April 2009 - Der 'Queen’s Award for Enterprise' für die Kategorie 'Innovation' wird heute an BullionVault verliehen, das innovative und renomierte Unternehmen für Goldeigentum.

BullionVault wurde dafür anerkannt, dass es privaten Anlegern ermöglicht, günstig und sicher Gold direkt auf dem professionellen Goldmarkt zu erwerben.

Bevor diese Innovation im April 2005 auf den Markt gebracht wurde, war der Grosshandel auf dem Goldmarkt für Privaten so gut wie unzugänglich. Dies war durch strenge Kontrollen der Goldintegrität und den erheblichen Mindestmengen begründet. Dadurch mussten private Anleger Goldmünzen und kleine Barren kaufen und die wesentlich höheren Kosten tragen.

Jetzt können BullionVault benutzer physisches Gold online kaufen und verkaufen und das Gold in sicheren, von dem professionellen Markt anerkannten Tresoren wahlweise in Zürich, London oder New York lagern lassen. Ihre Handelskosten sind ungefähr 80% niedriger.

Das Zitat für The Queen's Award lobt die niedrige Kosten für Kunden, die innovative Entwicklung der Handelssoftware und drittens - aber vielleicht am wichtigsten - die Tatsache, dass Kunden ihr Goldeigentum täglich online durch die innovative Tagesbilanz des Eigentums aller Kunden nachprüfen können. Die Tagesbilanz ist kostenlos und grenzlos online ansehbar und erzielt totale Geschäftstransparenz für Kunden.

In vier Sprachen verfügbar - Deutsch, Französich, Italienisch und Englisch - und mit über 13.000 Kunden weltweit, BullionVault verwaltet heutzutage £400 Millionen (€450 Millionen). Es zält 7.800 Kunden im Vereinigten Königsreich, die durchschnittlich 34 Unzen Gold im Wert von £20.500 (€23.000) pro Kunde haben.

Der Umsatz der Firma ist 2008 um 549% gewachsen.

Paul Tustain, Gründer und Direktor von BullionVault, sagt: 'Eine Gelegenheit zu sehen, ist eine Sache, aber sie zu nutzen ist eine ganz andere Sache. Ich bin sehr stolz auf die Arbeit des Entwicklungsteams BullionVaults, die das einfache, sichere und günstige System entwickelt hat, die auf dem Goldmarkt ganz klar gefehlt hat.

'Im aktuellen Ambiente wollen Menschen die Sicherheit haben, physisches Gold als Teil ihrer Investitionen in ihrem Eigentum zu haben, aber mit der Flexibilität es jederzeit kaufen und verkaufen zu können und zwar zu dem gewünschten Preis. Ich bin geehrt, dass BullionVault der Queen's Award für Innovation verliehen wurde.'

Anmerkung für Redakteure:

BullionVault ist heutzutage der Führer im Bereich der Goldanlagen und des Goldeigentums. Mehr als 13.000 Personen aus 83 Länder benutzen BullionVault, um Gold zu kaufen und es zu handeln und dadurch direkt Zugang zu den Preisen für 'Grosshandel' zu erwerben.

BullionVault hat jetzt 16 Tonnen Gold, mehr als die meisten Zentralbanken in der ganzen Welt. Jede Unze ist im privaten Eigentum und in professionell anerkannten Tresoren in Zürich, London und New York gelagert.

In den letzten zwei Jahren haben Investoren mehr Gold über BullionVault als über jegliche andere Goldfirma gekauft und somit die Vorteile der sehr niedrigen Kommissionen (0,8% auf die ersten $30.000, noch niedriger danach) genossen. Es gibt keinen Midestbetrag, was BullionVault tatsälich für alle Anleger zugänglich macht.

Weitere Informationen finden Sie unter BullionVault.de.

Über The Queen’s Awards

Der Queen’s Award for Enterprise ist der renomiertste Preis für britische Unternehmen. Gegründet 1966, heutezutage gibt es vier Kategorien - drei für Unternehmenserfolg (International Trade, Innovation und Sustainable Development) und einen für individuelle Leistungen von Unternemer und Unternehmen (The Queen’s Award for Enterprise Promotion).

Weitere Informationen finden Sie unter: queensawards.org.uk.


Gold kaufen: sicher, leicht, günstig

Quelle: 
BullionVault gewinnt den 'Queen’s Award for Enterprise