BullionVault in den Medien

Medienberichte über BullionVault

Bloombergs Grafik des Tages: Goldanlangen in Grossbritannien wachsen während Bankeinlagen sinken

LONDON, 23. März 2009 – Daten von BullionVault - der Leader im Eigentum von physischem Gold - wurden heute von Bloomberg News für die Grafik des Tages gewält.

Die Grafik, die für Abonnenten von Bloomberg verfügbar ist, zeigt, dass britische Anleger immer mehr ihr Geld in Gold investieren, da die Zinssätze immer weiter fallen.

'Britische Sparer haben £2,3 Milliarden (€2,3 Milliarden) im Januar von ihren Bankkonten abgehoben', so Bloomberg, 'der grösste Betrag in den letzten 11 Jahren.'

Fast 1% davon, etwa £22,3 Millionen (€25,3 Mio.), wurden in Gold angelegt.

Warum private Anleger ihre Ersparnisse in Gold investieren, erklärt Adrian Ash, Head of Research bei BullionVault, so: 'Wir müssen uns auf die solvenzfähigkeit der Banken mitten in der schlimmsten finanziellen Depression seit den 30er Jahren verlassen, aber wir werden nicht dafür bezahlt, dieses Risiko einzugehen.'

Quelle: 
Bloombergs Grafik des Tages