Achtung vor Markvolatilität aufgrund der Wahl in Großbritannien

Am Donnerstag, 8. Juni 2017, findet die Unterhauswahl in Großbritannien statt.

Die amtierende Premierministerin Teresa May forderte Neuwahlen für das britische Parlament aufgrund des Ausstiegs Großbritanniens aus der EU. Laut Prognosen hat sich jedoch der Vorsprung ihrer Conservative Party gegenüber der Labour Party in letzter Zeit stark verkleinert, so dass der Ausgang der Wahl spannend wird.

Die vorläufigen Ergebnisse und Hochrechnungen werden ab 23 Uhr (britische Zeit) erwartet. Der weltweite Edelmetallhandel beginnt mit dem asiatischen Handel um Mitternacht.

Unsere Handelsplattform ist, wie immer, rund um die Uhr geöffnet. Falls Sie sich entscheiden, in einer Phase verstärkter Volatilität zu handeln, bedenken Sie aber bitte, dass die Handesspanne zwischen den Ankaufs- und Verkaufspreisen höher als gewöhnlich sein könnte.

Sie können auch einen Auftrag für Gold oder Silber zum offiziellen Londoner LBMA Tagespreis erteilen.

Um die aktuellen Edelmetallpreise zu verfolgen, können Sie entweder unsere Twitter-Feeds beobachten oder einen Preisalarm zu Ihrem gewünschten Preis einrichten.

Unser Support steht Ihnen am Freitag zu unseren üblichen Geschäftszeiten telefonisch sowie online zur Verfügung. Deutschsprachige Kundenberater sind zwischen 10:00 Uhr und 18:30 Uhr (deutsche Zeit) für Sie da.

Bei Rückfragen können Sie uns selbstverständlich sehr gerne kontaktieren.

Hinweis: Dieser Artikel ist dazu gedacht, Sie zu informieren und nicht, um Ihre Investitionsentscheidungen zu beeinflussen. Nur Sie selbst können entscheiden, wie Sie Ihr Geld anlegen und tragen die alleinige Verantwortung hierfür. Ferner sind vergangene Preistrends keine Garantie für zukünftige Kursentwicklungen. Falls Sie Zweifel bezüglich der Angemessenheit einer Investition haben, empfehlen wir Ihnen, sich unabhängige Finanzberatung einzuholen.