Britisches Referendum zum Austritt aus der EU - mögliche Marktvolatilität

Das Referendum zum Austritt Großbritanniens (Brexit) aus der EU findet am Donnerstag, den 23. Juni 2016, statt. Das Ergebnis sollte am Freitagmorgen zwischen 5 Uhr und 6 Uhr (deutsche Zeit) bekanntgegeben werden.

Augrund dessen kann es in sämtlichen Finanzmärkten zu starken Preisschwankungen kommen. Dies könnte dazu führen, dass sich die Spanne zwischen den Ankaufs- und Verkaufspreisen vergrößert, besonders während den asiatischen und frühen europäischen Handelszeiten am Freitag.

Sollten die Gold- und Silberpreise stark ins Schwanken kommen, könnte auch die Handelsspanne zwischen den Ankaufs- und Verkaufspreisen auf BullionVaults Live-Handelsplattform größer als gewöhnlich werden. Bitte bedenken Sie das, falls Sie in einer Phase verstärkter Volatilität handeln möchten.

Falls Sie dies bevorzugen, können Sie alternativ zu unserer Handelsplattform auch zum offiziellen Tagespreis handeln, der von der London Bullion Market Association (LBMA) veröffentlicht wird. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der folgenden Seite.

Die aktuellen Edelmetallpreise sehen Sie in unserem Preis-Chart. Alternativ können Sie auch unsere Twitter-Feeds verwenden oder einen Preisalarm einstellen.

Hinweis: Dieser Artikel ist dazu gedacht, Sie zu informieren und nicht, um Ihre Investitionsentscheidungen zu beeinflussen. Nur Sie selbst können entscheiden, wie Sie Ihr Geld anlegen und tragen die alleinige Verantwortung hierfür. Ferner sind vergangene Preistrends keine Garantie für zukünftige Kursentwicklungen. Falls Sie Zweifel bezüglich der Angemessenheit einer Investition haben, empfehlen wir Ihnen, sich unabhängige Finanzberatung einzuholen.